Volksbank Niederrhein

Spielbericht männliche C-Jugend

Am ersten Spieltag der Saison 22/23 hieß es für die männliche C-Jugend des SV Neukirchen sich auf den Weg nach Kevelaer zu machen. Das Team um die Trainer Mika Menzel und Luis Schenk reiste aufgrund vieler krankheitsbedingter Absagen ohne Wechselspieler an. Nach einer holprigen Anlaufphase nach der es 3:1 für die Gastgeber aus Kevelaer stand, fing sich die Mannschaft und spielte bis zur 17. Minute auf Augenhöhe mit dem Gegner (Stand 10:10). Nach einer Auszeit in der 18‘ Spielminute gab die Mannschaft noch einmal Vollgas und konnte so mit einer 12:14 Führung in die Halbzeitpause gehen. Nach einer starken Anfangsphase in der 2.Halbzeit konnten sich die Jungs bis zur 30‘ Spielminute auf 5 Tore absetzen (Stand 13:18). Diese Führung ließ sich die Mannschaft auch nicht mehr nehmen und spielte konsequente Angriffe aus und es gelang immer den Ball in der Abwehr zu gewinnen. Aus diesen wurden Gegenstöße, welche die Mannschaft auch sicher verwandelte. In der zweiten Hälfte konnte sich die Mannschaft aufgrund guter Paraden von Torhüter Jona Langer immer weiter absetzen. Nach einer konzentriert ausgespielten Schlussphase wanderte die Mannschaft schlussendlich mit einem 21:28 Sieg auf den 1.Tabellenplatz.

Die Torschützen waren: Niclas Andrzejczack (9 Tore), Leandro Geraldo Duarte (9 Tore Tore) Jannis Lomberg (7 Tore) und Alessandro Schneider (3 Tore)